• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Aravalligebirge

Leoparden

Weiter führt uns die Reise in eine Gegend im Aravalligebirge, in welcher eine grosse und relativ gut zu sichtende Leopardenpopulation in dicht besiedeltem Gebiet lebt.

Natürlich passiert es immer wieder, dass die Leoparden Schafe oder Ziegen reissen. Die Hirten der Rabari Kaste betrachten dies aber als Geschenk an die Götter, zudem erhalten sie vom Staat eine Entschädigung.

So hat sich eine faszinierende Koexistenz entwickelt, in welcher seit 100 Jahren kein Mensch durch einen Leoparden getötet wurde, aber auch kein Leopard durch Menschen!

Umgebung

Die Landschaft, in welcher die Leoparden leben, ist traumhaft schön. In der Nähe hat es einen grossen Stausee mit vielen Wasservögeln.

In den Dörfern leben Rabaris, eine Hirtenkaste, mit ursprünglichen Traditionen und Bräuchen.

Neben dem Beobachten der Leoparden ergeben sich auch Möglichkeiten für Wanderungen und einen Dorfbesuch.

Die Bera Safari Lodge bietet 5 tolle Cottages, eine familiäre Atmosphäre und sehr leckeres indisches Essen.

Eingebettet von Bergen und einer Wüstenvegetation übernachten wir inmitten der Natur.